Wie viel Zeit bleibt wirklich für den Patient?

Von Benedict

Der Alltag eines Arztes ist vielschichtig. Neben den ständigen Routinen in Praxis und Krankenhaus und der eigenen Weiterbildung verbringt er/sie immer noch viel Zeit damit, Daten von A nach B zu übertragen, Formulare auszufüllen und administrative Tätigkeiten auszuüben. Für die Arbeit am und mit dem Patienten bleibt da oft viel weniger Zeit als man sich…

Wieso wir immer noch mit Kopien von Kopien arbeiten

Von Benedict

Der Besuch beim Arzt oder der Aufenthalt im Krankenhaus bringt Erinnerungen an die Schulzeit zurück. Sobald es um die Informationsvermittlung geht – zum Beispiel die Information zur Erkrankung oder zur Nachbehandlung – erhalten wir wieder Schwarzweiß-Kopien von anderen Kopien, mit Leuchtfarbe markierte Stellen für die relevanten Informationen oder auch kostenfreie Broschüren von Pharma- und Orthopädie-Anbietern…

Prof. Pierre Hepp wird wissenschaftlicher Beirat

Von Benedict

Wir freuen uns sehr, dass wir mit sofortiger Wirkung Prof. Dr. med. habil. Pierre Hepp (Bild – Quelle: Universitätsklinikum Leipzig) als wissenschaftlichen Beirat für unser Projekt gewinnen konnten. Professor Hepp wird eCovery als Mentor und Experte im Bereich der medizinischen Inhalte unterstützen und bildet damit noch stärker als bislang das Bindeglied zwischen uns und dem…