Prof. Pierre Hepp wird wissenschaftlicher Beirat

Von Benedict

Wir freuen uns sehr, dass wir mit sofortiger Wirkung Prof. Dr. med. habil. Pierre Hepp (Bild – Quelle: Universitätsklinikum Leipzig) als wissenschaftlichen Beirat für unser Projekt gewinnen konnten. Professor Hepp wird eCovery als Mentor und Experte im Bereich der medizinischen Inhalte unterstützen und bildet damit noch stärker als bislang das Bindeglied zwischen uns und dem…

Die AOK unterstützt eCovery und das SpinLab

Von Benedict

“Was der Patient zuhause macht, ist eine Blackbox” titelt AOK-PLUS-Mitarbeiterin Katja Zeidler (@zeidka_) auf dem öffentlichen Blog der größten Krankenkasse Sachsens. Und beschreibt anschließend, wie wir mit eCovery dieses Problem lösen möchten – zum Beispiel mit smarter digitaler Reha und mit sanften Anreizen, zuhause ebenso gut und ebenso viel zu trainieren wie in der Physiopraxis…

Wieso wir immer noch mit Kopien von Kopien arbeiten

Von Benedict

Der Besuch beim Arzt oder der Aufenthalt im Krankenhaus bringt Erinnerungen an die Schulzeit zurück. Sobald es um die Informationsvermittlung geht – zum Beispiel die Information zur Erkrankung oder zur Nachbehandlung – erhalten wir wieder Schwarzweiß-Kopien von anderen Kopien, mit Leuchtfarbe markierte Stellen für die relevanten Informationen oder auch kostenfreie Broschüren von Pharma- und Orthopädie-Anbietern…

Prof. Pierre Hepp wird wissenschaftlicher Beirat

Von Benedict

Wir freuen uns sehr, dass wir mit sofortiger Wirkung Prof. Dr. med. habil. Pierre Hepp (Bild – Quelle: Universitätsklinikum Leipzig) als wissenschaftlichen Beirat für unser Projekt gewinnen konnten. Professor Hepp wird eCovery als Mentor und Experte im Bereich der medizinischen Inhalte unterstützen und bildet damit noch stärker als bislang das Bindeglied zwischen uns und dem…