eCovery erhält frisches Kapital für sein Produkt

Von Benedict

Die eCovery GmbH darf heute ihre erste erfolgreiche Finanzierungsrunde bekannt geben: Drei Investoren, darunter der TGFS Basic, vertrauen in den “Physiotherapeut für die Hosentasche” und investieren Kapital für die Produkt-Weiterentwicklung und das Wachstum unseres StartUps.

Die Gründer Benedict Rehbein, Marcus Rehwald, Alexander Georgi
Die Gründer Benedict Rehbein, Marcus Rehwald, Dr. Alexander Georgi

„Im Segment der eHealth-Lösungen ist derzeit noch ein langer Atem gefordert. Wir freuen uns deshalb umso mehr über das Vertrauen unserer Partner in dieser frühen Phase“ erklärt eCovery Geschäftsführer Marcus Rehwald. Inmitten der COVID19 Pandemie war es für viele StartUps nicht einfach, die Finanzierung sicherzustellen und damit Planungssicherheit zu erhalten. Durch die erfolgreiche Finanzierungsrunde können sich die eHealth-Experten aus Leipzig jetzt auf die Weiterentwicklung ihres Produktes fokussieren: Einen digitalisierten Reha-Assistenten, der Patienten zuhause während ihrer Übungseinheiten begleitet. Für Marcus Rehwald sind die veränderten gesellschaftlichen Gepflogenheiten aufgrund der Pandemie künftig eher ein Vorteil: “Mit eCovery werden wir nicht nur einen längst überfälligen Prozess digitaler gestalten. Wir helfen auch dabei, die unnötigen von den wertvollen Terminen vor Ort beim Therapeut zu trennen – in Zeiten von Kontaktvermeidung ein hilfreiches Plus.”

Ob mit oder ohne Therapeut: eCovery vermittelt Sicherheit bei den Übungen und Trainings

In den vergangenen Monaten hatten die Gründer Alexander Georgi, Benedict Rehbein und Marcus Rehwald ihr Team bereits stark vergrößert, um die Produkt-Weiterentwicklung und den Marktstart in Angriff zu nehmen (siehe Bild). Wesentlichste Aufgaben für den Sommer sind der Abschluss der Zertifizierung als Medizinprodukt und der Start mit ersten Praxispartnern. Zudem konnte die Idee der smarten Reha auch die Agentur Oberüber Karger überzeugen: In einer Ausschreibung für die lohnenswerteste Idee vergab das Agenturteam kostenfreie Leistungen in Höhe von 15.000 Euro an das StartUp (siehe hier). Nun will Marcus Rehwald die Kräfte aller Beteiligten dafür bündeln, die Partner aus Therapie und (Arzt)praxis zusammenzubringen. Im Herbst sollen die ersten Patienten mit digitaler Hilfe ihr Heimtraining absolvieren.

Das eCovery Team wächst
Wachstum und Produktvision: Dafür hat eCovery zahlreiche Experten zusammengeführt