Das 5. Fachsymposium “Innovationen durch Digitalisierung” fand am 24. September in der Hainstraße in Leipzig statt. Veranstalter der Zusammenkunft von rund 70 Personen waren die Gesundheitsforen Leipzig. Auch eCovery war vor Ort vertreten.

Zu den verschiedenen Programmpunkten zählten Vorträge von Krankenkassen und ihren Verbänden.  Christian Hälker als Vertreter des PKV Spitzenverbands beschrieb die digitalen Vorhaben, welche für die Zukunft angedacht sind. Weiterhin sprach Dr. Katrin Krämer von der AOK. Sie erklärte, dass Digitalisierung in der Strategie der Krankenkasse fest verankert sei und sich dadurch zahlreiche Chancen ergeben, welche genutzt werden sollten.

Außerdem bot das Format acht Start-ups, (darunter moio.care, MINDS medical, cynteract und eCovery) die Chance, sich zu präsentieren. Jede der innovativen Ideen erhielt hierfür seinen eigenen Stand und hatte 8 Mal jeweils 8 Minuten die Zeit, vor Publikum zu pitchen. Durch die Kleingruppen, welche für den jeweiligen Pitch an den Unternehmensstand kamen, ergab dieses Format individuelle Gesprächsmöglichkeiten. Rund um war es eine gelungene Veranstaltung mit interessanten Themen und Sichtweisen. Wir gehen nach diesem Tag zufrieden gestimmt und mit neuem Input nach Hause.