Switch the Pitch – wir danken!

Von Benedict

Stell dir vor, eine lange etablierte Agentur bietet kostenfrei ihre Services für die beste Idee an – und ein junges, engagiertes StartUp setzt sich gegenüber 50 anderen Bewerbern durch.
Gibt’s nicht? Doch – bei Oberüber Karger und eCovery!

Happyness ist OK – wir freuen uns über den Pitchgewinn!

Was für ein Foto-Finish! In einer hauchdünnen Abstimmung haben wir am Ende die interne Jury der Dresdner Agentur Oberüber Karger von unserer Idee der digitalisierten Reha überzeugt. Beim umgekehrten Wettbewerb “Switch The Pitch” hatte das OK-Team 15.000 EUR Agenturleistungen an eine Idee vergeben, die sowohl die eigenen Mitarbeiter begeistert als auch das Zeug dazu hat, die Welt zu verändern. “Wir wollten gerne innovative, nützliche und nachhaltige Projekte unterstützen – und haben schon jede Menge Kompetenz und Erfahrung in der Gesundheitsbranche. Ein perfect match aus unserer Sicht!” so Sylvia Wirkner, Head of Agency bei Oberüber Karger.

“Ein perfect match aus unserer Sicht!”

Sylvia Wirkner, Oberüber Karger

Nun geht es daran, aus dem Pitchmodus zum regulären Arbeiten überzugehen und kreative Ideen zu entwickeln. Die ersten Meetings zum Thema sind bereits absolviert. In den kommenden Wochen werden die neuen Partner OK und eCovery gemeinsam daran arbeiten, den Start der Therapie-App möglichst bekannt zu machen – und damit zu einer besseren Reha beizutragen.

Wir freuen uns und sagen danke!

Hier gehts zur Internetseite von Oberüber Karger – es lohnt sich!