Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gem. Art. 12 – 14 DS-GVO über unsere Verarbeitung auf Sie beziehbarer Daten im Rahmen Ihrer Benutzung unserer Website und Ihrer Kontaktaufnahme mit uns.

1 Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung gem. Art. 24 DSGVO ist die

eCovery GmbH

c/o SpinLab – The HHL Accelerator
Spinnereistraße 7
04179 Leipzig

info@ecovery.de

2 Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten
Per E-Mail an datenschutz@ecovery.de können Sie Kontakt zum Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen aufnehmen.

3 Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft sowie auf Erhalt einer Kopie Ihrer Daten,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung und auf Vergessenwerden,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

4 Bereitstellung dieser Website
4.1 Zweck
Diese Verarbeitung dient dem Verbindungsaufbau unseres Webservers mit Ihrem Browser für Ihre Nutzung unserer Website.

4.2. Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten:

  • IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage;
  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) des anfragenden Endgeräts;
  • der Inhalt der Anforderung, das heißt, die konkreten Seiten; angesteuert werden;
  • der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • die jeweils übertragene Datenmenge;
  • die Webseite, von der aus die Anforderung kommt;
  • der vom anfragenden Endgerät verwendete Browser;
  • die Sprache und die Version der vom anfragenden Endgerät verwendeten Browsersoftware;
  • das Betriebssystem und die Oberfläche des anfragenden Endgeräts.

4.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Erbringung unserer Dienstleistungen, deren Empfänger Websitebesucher sind sowie die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der Websitebesucher erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO.
Die Speicherung von technisch notwendigen Cookies auf Ihrem Endgerät ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO i. V. m § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

4.4 Erforderlichkeit
Die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist für den Verbindungsaufbau unseres Webservers mit Ihrem Browser für Ihre Nutzung unserer Website erforderlich. Falls Sie uns die oben genannten auf Sie bezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen unsere Website nicht darstellen.

4.5 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Dauer Ihrer Browser-Session. Die technisch notwendigen Cookies haben eine Speicherdauer von maximal 14 Tagen.

4.6 Empfänger
Für die Bereitstellung der Website nutzen wir einen Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.

5 Sicherheit dieser Website

5.1 Zweck
Diese Verarbeitung dient der Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität sowie Sicherheit der Verarbeitung für die Gewährleistung des störungsfreien Betriebs der Website.

5.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten:

  • IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage;
  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) des anfragenden Endgeräts;
  • der Inhalt der Anforderung, das heißt, die konkreten Seiten; angesteuert werden;
  • der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • die jeweils übertragene Datenmenge;
  • die Webseite, von der aus die Anforderung kommt;
  • der vom anfragenden Endgerät verwendete Browser;
  • die Sprache und die Version der vom anfragenden Endgerät verwendeten Browsersoftware;
  • das Betriebssystem und die Oberfläche des anfragenden Endgeräts.

5.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist der Grundsatz der Richtigkeit sowie Integrität und Vertraulichkeit gem. Art. 5 Abs. 1 lit. d und f DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO, da diese Verarbeitungstätigkeit eine technische und organisatorische Maßnahme gem. Art. 24, 28 und 32 DS-GVO zur Sicherung der Integrität darstellt, in Verbindung mit der Nachweisbarkeit der Einhaltung dieser Pflichten gem. Art. 5 Abs. 1 lit. d und f DS-GVO i. V. m. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO.

5.4 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist 30 Tage.

5.5 Empfänger
Für die Bereitstellung der Website nutzen wir einen Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.

6 Einwilligungsverwaltung

6.1 Zweck
Diese Verarbeitung dient der Verwaltung Ihrer Einwilligungen und der Dokumentation Ihrer Einwilligungen.

6.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei Einwilligungsdaten als auf Sie beziehbare Daten.

6.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist unsere Nachweispflicht gem. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO.

Die Speicherung eines für die Verwaltung Ihrer Einwilligungen und die Dokumentation Ihrer Einwilligungen technisch notwendigen Cookies auf Ihrem Endgerät ist Art. 5 Abs. 2 DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

6.4 Erforderlichkeit
Die eCovery GmbH gesetzlich verpflichtet, die oben genannte Verarbeitung vorzunehmen gem. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

6.5 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten beträgt drei Jahre.

6.6 Empfänger
Für die Bereitstellung der Einwilligungsverwaltung nutzen wir einen Einwilligungsmanagementdienstleister.

7 Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon

7.1 Zweck
Diese Verarbeitung dient Ihrer Kontaktaufnahme mit uns.

7.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten: Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten. Weitere Informationen erheben wir direkt bei Ihnen, wo sie notwendig und erheblich für die Beantwortung Ihrer Anfrage sind und uns von Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

7.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Erbringung unserer Dienstleistungen, deren Vertragspartei Sie sind, sowie die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO.

7.4 Erforderlichkeit
Die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten erforderlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Falls Sie uns die oben genannten auf Sie bezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

7.5 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist sechs Monate.

7.6 Empfänger
Für die Speicherung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten nutzen wir ein Kundenverwaltungssystem. Die oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden in die USA als Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DS-GVO übermittelt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten in das zuvor genannte Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Die Datenimporteure bieten geeignete Garantien für den Datenschutz, die Sie auf Anfrage an info@ecovery.de einsehen können.

8 Telefonterminverarbeitung

8.1 Zwecke
Diese Verarbeitung dient der Anbahnung eines Nutzungsvertrags und dem Abhalten eines Erst-Informationsgesprächs mit dem Interessenten.

8.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten:
Kontaktdaten;
Erreichbarkeit;
Kommunikationsinhalte.
Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, erheben wir die für die Vertragsanbahnung notwendigen Daten ausschließlich direkt bei Ihnen, wo sie notwendig und erheblich für diese Verarbeitung sind.

8.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Erbringung unserer Dienstleistungen sowie die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO.

8.4 Erforderlichkeit
Die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist für die Erbringung unserer Dienstleistungen sowie für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen. Falls Sie uns die oben genannten auf Sie bezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir die oben genannte Verarbeitung nicht durchführen.

8.5 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

8.6 Empfänger
Für die Bereitstellung der Website nutzen wir einen Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.

8.7 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an datenschutz@ecovery.de widerrufen.

9 Gesprächsterminvereinbarung

9.1 Zwecke
Diese Verarbeitung dient der Anbahnung eines Nutzungsvertrags und dem Abhalten eines persönlichen Beratungsgesprächs.

9.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten:

  • Kontaktdaten;
  • Ggf. Unternehmensdaten

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, erheben wir die für die Vertragsanbahnung notwendigen Daten ausschließlich direkt bei Ihnen, wo sie notwendig und erheblich für diese Verarbeitung sind.

9.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Erbringung unserer Dienstleistungen sowie die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO.

9.4 Erforderlichkeit
Die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist für die Erbringung unserer Dienstleistungen sowie für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen. Falls Sie uns die oben genannten auf Sie bezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir die oben genannte Verarbeitung nicht durchführen.

9.5 Empfänger
Für die Bereitstellung der Website nutzen wir einen Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.

9.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an datenschutz@ecovery.de widerrufen.

10 Kundenverwaltungsmanagement

10.1 Zweck
Diese Verarbeitung dient der Kundenverwaltung unseres Unternehmens.

10.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei Kundenstammdaten als auf Sie beziehbare Daten.

10.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Erbringung unserer Dienstleistungen, deren Vertragspartei Sie sind, sowie die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO.

10.4 Erforderlichkeit
Die eCovery GmbH gesetzlich verpflichtet, die oben genannte Verarbeitung vorzunehmen gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m § 174 AO und § 257 HGB.

10.5 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der buchhaltungsrelevanten und steuerlich relevanten Daten beträgt sechs Jahre gem. § 174 AO und § 257 HGB.

10.6 Empfänger
Für die Speicherung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten nutzen wir ein Kundenverwaltungssystem. Die oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden in die USA als Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DS-GVO übermittelt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten in das zuvor genannte Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Die Datenimporteure bieten geeignete Garantien für den Datenschutz, die Sie auf Anfrage an info@ecovery.de einsehen können.

11 Buchung von Videosprechstunden

11.1 Zwecke
Diese Verarbeitung dient der Terminbuchung einer Videosprechstunde mit einem Therapeuten.

11.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten:

  • Kontaktdaten;
  • Gesundheitsdaten;
  • Volljährigkeit.

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, erheben wir die für die Vertragsanbahnung notwendigen Daten ausschließlich direkt bei Ihnen, soweit sie notwendig und erheblich für diese Verarbeitung sind.

11.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage der eCovery GmbH für diese Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO i.V.m. Ihrer ausdrücklichen Einwilligung in die Verarbeitung von Gesundheitsdaten gem. Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.

11.4 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

11.5 Empfänger
Für die Terminbuchung nutzen wir einen Terminbuchungsdienstleister mit Speicherort in Deutschland.
Ihr Recht auf Widerruf Ihrer

11.6 Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an datenschutz@ecovery.de widerrufen.

12 Videosprechstunden

12.1  Zwecke
Diese Verarbeitung dient der Durchführung einer Videosprechstunde sowie der Ermittlung oder Bestätigung einer Diagnose und ggf. dem Erhalten eines Trainingscodes, um das digitale Training starten zu können.

12.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei auf Sie beziehbare Gesundheitsdaten in Form von Kommunikationsinhalten der Sprechstunde.

12.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage der eCovery GmbH für diese Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO i.V.m. Ihrer ausdrücklichen Einwilligung in die Verarbeitung von Gesundheitsdaten gem. Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.

12.4 Speicherdauer
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an datenschutz@ecovery.de widerrufen.

12.5 Empfänger
Für das Abhalten der Videosprechstunde nutzen wir einen Videokonferenz-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.
Ihr Recht auf Widerruf Ihrer

12.6 Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an datenschutz@ecovery.de widerrufen.

13 Newsletterversand

13.1 Zweck
Diese Verarbeitung dient der Außendarstellung unseres Unternehmens.

13.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten: Ihre E-Mail-Adresse.

13.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist Ihre ausdrückliche Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO.

13.4 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

13.6 Empfänger
Für die Speicherung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten nutzen wir einen Newsletter-Dienstleister. Die oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden in die USA als Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DS-GVO übermittelt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten in das zuvor genannte Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Die Datenimporteure bieten geeignete Garantien für den Datenschutz, die Sie auf Anfrage an info@ecovery.de einsehen können.

13.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich, per Mail an datenschutz@ecovery.de oder durch Anklicken des entsprechenden Abmelde-Links am Ende jedes Newsletters widerrufen.

14 Erstellung von Trainingscodes

14.1 Zwecke
Diese Verarbeitung dient der Anbahnung des Nutzungsvertrages der App.

14.2 Datenarten
Wir verarbeiten dabei folgende Kategorien auf Sie beziehbarer Daten:

  • Gesundheitsdaten;
  • Diagnosedaten;
  • Volljährigkeit.

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, erheben wir die für die Vertragsanbahnung notwendigen Daten ausschließlich direkt bei Ihnen, wo sie notwendig und erheblich für diese Verarbeitung sind.

14.3 Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage der eCovery GmbH für diese Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO i.V.m. Ihrer ausdrücklichen Einwilligung in die Verarbeitung von Gesundheitsdaten gem. Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.

14.4 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

14.5 Empfänger
Für die Bereitstellung der Website nutzen wir einen Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.
Ihr Recht auf Widerruf Ihrer

14.6 Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an datenschutz@ecovery.de widerrufen.

15 Einbindung von Videos

15.1 Zwecke
Wir nutzen die Funktionen des Videoanbieters YouTube zur Content Delivery innerhalb unserer Websites und zur Optimierung unseres Webauftritts.

15.2 Datenarten
Im Rahmen dieser Verarbeitungstätigkeit verarbeiten wir folgende auf Sie beziehbare Daten:

  • verwendeter Browser;
  • besuchte Webseiten dieser Website;
  • dargestellte Inhalte aus dem Netzwerk des Anbieters;
  • falls beim Anbieter eingeloggt: Zuordnung der erhobenen Daten zu Ihrem Nutzerprofil.

15.3 Rechtsgrundlagen
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Erbringung unserer Dienstleistungen, deren Empfänger Websitebesucher sind, sowie die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der Websitebesucher erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO.
Die Speicherung eines für die Einbindung von Video technisch notwendigen Cookies auf Ihrem Endgerät ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS-GVO i. V. m § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

15.4 Erforderlichkeit
Die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist für die Darstellung unserer Website in Ihrem Browser erforderlich.
Falls Sie uns die oben genannten auf Sie bezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen unsere Website nicht darstellen.

15.5 Speicherdauer
Die Speicherdauer des technisch notwendigen Cookies beträgt zwölf Monate.

15.6 Empfänger
Die über YouTube verarbeiteten oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden an Alphabet, Inc., 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA übermittelt. Die oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden in die USA als Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DS-GVO übermittelt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten in die zuvor genannte Drittländer ohne Angemessenheitsbeschluss sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Vimeo.com Inc. bietet geeignete Garantien für den Datenschutz, die Sie unter https://www.youtube.com/t/terms_dataprocessing und https://business.safety.google/adsprocessorterms/sccs/eu-c2p/ einsehen können.

16 Webanalyse

16.1 Zwecke
Wir nutzen Funktionen des Webanalysedienstes WordPress Statistics und WP Analytics zur Analyse des Benutzerverkehrs auf unserer Website zum Zweck der Optimierung unseres Webangebots.

16.2 Datenarten
Zum Erreichen des oben genannten Zwecks werden auf Sie beziehbare Verbindungsdaten verarbeitet.

16.3 Rechtsgrundlagen
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer statistischen Auswertung des Besucherverkehrs auf unserer Website zum Zweck der Optimierung unseres Webangebots gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO.

16.4 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten beträgt sechs Monate.

16.5 Empfänger
Für die Bereitstellung der Website nutzen wir einen Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.
Ihr Recht auf Widerspruch
Sie können gegen diese Verarbeitung der auf Sie beziehbaren Daten Widerspruch einlegen per E-Mail an datenschutz@ecovery.de.

17 Marketinganalyse

17.1 Zwecke
Wir nutzen die Webanalysedienste Matomo, Google Analytics und Google Tag Manager zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens zum Zweck der Marketinganalyse.

17.2 Datenarten
Falls Sie in die Webanalyse einwilligen, werden Daten über Ihr Nutzungsverhalten verarbeitet.

17.3 Rechtsgrundlagen
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO.

17.4 Speicherdauer
Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.
Die Speicherung von Cookies für die Marketing-Analyse erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO i. V. m. § 25 TTDSG. Sie können Ihre Einwilligung zu unter anderem dieser Verarbeitung über unser Cookie-Banner geben, wenn Sie die Kategorie „Marketing-Analysen“ auswählen und einwilligen.
Die Cookies von Matomo haben eine Speicherdauer von der Dauer der Sitzung (Cookie „_pk_ses*“) bzw. von 13 Monaten (Cookie „_pk_id*“). Die Cookies von Google Analytics haben eine Speicherdauer von einem Tag (Cookie „_gid“) bzw. 13 Monaten (Cookie „_ga“).

17.5 Empfänger
Matomo nutzen wir lokal über unseren Hosting-Dienstleister mit Speicherort in Deutschland.
Die über Google Analytics und Google Tag Manager verarbeiteten oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt.
Die über Google Analytics und Google Tag Manager verarbeiteten auf Sie beziehbaren Daten werden in die USA als Drittland ohne Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DS-GVO übermittelt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten in die zuvor genannte Drittländer ohne Angemessenheitsbeschluss sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Google bietet geeignete Garantien für den Datenschutz, die Sie auf Anfrage unter datenschutz@ecovery.de einsehen können.

17.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren personenbezogenen Daten zum Zweck der Marketing-Analyse jederzeit widerrufen, indem Sie das Häkchen neben diesem Zweck auf unserem Cookie-Banner wieder entfernen.

18. Facebook Pixel

Diese Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

Bitten wählen Sie aus.

Therapie-App

Sie haben eine Diagnose? Dann starten Sie noch heute mit der Therapie-App von eCovery.

Präventionskurs

Sie wollen Schmerzen vorbeugen, Ihre Muskulatur stärken oder beweglicher werden? Super! Finden Sie in wenigen Klicks den für Sie passenden Kurs.